Kürbis-Süßkartoffel-Ingwer-Suppe

Ihr Lieben, ich muss dieses wunderbare Süppchen mit Euch teilen. 🙂

Das kommt rein:

  • 1 kleiner Kürbis (Hokkaido)
  • 1 größte Süßkartoffel
  • 1 große Mohre
  • 1 Handvoll Ingwer
  • Gemüsebrühe (etwa 1 Liter bzw. 2 TL Instantpulver mit Wasser)
  • 2 – 3 TL Creme Fraiche, vegan (oder eine kleine Dose Kokosmilch)
  • 1 TL Korianderpulver
  • etwas Salz
  • etwas Muskat
  • 2 TL Currypulver (je nach Geschmack mild oder scharf)

So kommt’s zusammen:

Den Kürbis waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Die Süßkartoffel, die Möhre und den Ingwer schälen und ebenfalls in Stücke schneiden. Alles zusammen in einen großen Topf geben und Gemüsebrühe dazugeben, bis fast alles bedeckt ist. Aufkochen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Anschließend noch ein paar Minuten ziehen lassen.

Die restlichen Zutaten (vegane Creme Fraiche (oder Kokosmilch) und Gewürze) dazugeben und pürieren.

Nach Belieben z.B. mit gerösteten Kürbiskernen servieren.

Guten Appetit und viel Freude beim Löffeln. 🙂

Liebe Grüße, Germaine

%d Bloggern gefällt das: